Herpes Hausmittel

Herpes Omas Hausmittel gegen Lippenherpes
Herpes Omas Hausmittel gegen Lippenherpes

Herpes Hausmittel – was rät Oma bei einem Lippenherpes?

Wer Herpes öfter hat, der merkt sofort wenn es wieder kribbelt, dass der Herpes an der Lippe schon wieder ausbrechen will. Schnelles Handeln kann verhindern, dass der Lippenherpes sehr stark ausbricht.

Alle wissen, dass Herpesinfektionen meist harmlos verlaufen aber es gibt auch immer mehr schlimmer Herpesausbrüche mit wochenlanger Infektion an Nase, Mund, Augen oder anderen Körperregionen.

Alte Hausmittel können helfen – Achtung nicht zu lange warten!

Wie bei allen Beschwerden und Krankheiten, gibt es auch bei der Herpes-Behandlung viele Tipps und einige Hausmittel die man anwenden kann. Niemand sollte aber vergessen, dass es sich bei einer Herpesinfektion und eine echte Virusinfektion handelt und Hausmittel gegen Herpes oft nicht effektiv wirken.

Omas Hausmittel Herpes austrocknen und desinfizieren

Herpes Omas Hausmittel gegen Lippenherpes
Herpes Omas Hausmittel gegen Lippenherpes

Herpes-Bläschen austrocknen und desinfizieren, mit Kälte und Hitze behandeln.

1. Kühlen mit Eis – dazu kleine Eiswürfel sofort auf die kribbelnde Stelle

2. Hitze – hohe Temperaturen können Proteine zerstören, was das Ausbrechen verhindern kann Tipp: heißer Löffel oder praktischer Hitzestift für unterwegs!

3. Manuka-Honig wirkt desinfizierend und heilsam – zur Not geht auch anderer Honig aber die Wirkung vom Manukabaum ist nachgewiesen in Studien der TU-Dresden

4. Austrocknen der Herpesbläschen – Melissentee oder Pfefferminze auf Wattestäbchen und möglichst warm auftupfen und trocknen im Wechsel!

5. Anti-Herpes-Creme oder Gel schnell auftragen ( zum Beispiel Pencivir, Zovirax, Aciclovir, oder Aciclostad )

Achtung: Das kann helfen aber muss nicht! Es ist eine erste Maßnahme gegen Herpes und kann den Ausbruch abschwächen. Wenn der Herpes öfter kommt, Abwehrkräfte stärken und Immunsystem stabilisieren. Vitamin-D und Lysin können hilfreich sein. Tipps hier

 

Herpesmittel Zovirax Duo bei Amazon

Fazit zu den Hausmittel Tipps gegen Herpes

Es gibt über 100 Hausmittel und Tipps die im Internet zu finden sind, wenn man nach Hausmittel gegen Herpes sucht. Grundsätzlich können diese Mittel alle nicht schaden und gerade sofortiges Kühlen oder die Behandlung mit Hitze, lindern einen Ausbruch oft deutlich.

Entscheidend ist möglichst schnell und frühzeitig die Behandlung mit Hitze, Kälte als Hausmittel oder einer guten Anti-Herpes-Creme zu beginnen. Wenn die Herpesviren erst einmal richtig ausgebrochen sind, so wird es schwer die Stärke noch abzumildern. Leider Wischt man auch unbewusst oft an Mund, Nase und Augen herum ohne es wirklich zu merken.

Gefahr Herpesviren – nicht immer helfen Hausmittel !

Das ist besonders gefährlich und Ursache warum die Herpesviren sich auch an anderen Regionen des Körpers rasch ausbreiten und hingelangen. Darum ist es absolut wichtig sich oft die Hände zu waschen, aber Reiben und Wischen an den Herpesstellen zu vermeiden.

Nur so kann man den Herpes auch effektiv bekämpfen und die Ausbreitung verhindern. Auch präventive Maßnahmen sollte man nicht unterschätzen. Sport, gesunde Ernährung und besonders gesunde Vitaminreiche Kost, kann da schon ein Beitrag sein.

Immer wenn man ein starkes Immunsystem hat, dann haben es Herpesviren umso schwerer den Körper anzugreifen und der Herpesausbrüche sind rückläufig.

Letzte Aktualisierung am 23.08.2019 um 03:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API