Bläschen an der Lippe

Bläschen an der Lippe das kann Lippenherpes sein! ©Herpotherm
Bläschen an der Lippe das kann Lippenherpes sein! ©Herpotherm

Bläschen an der Lippe das kann Lippenherpes sein!

Bläschen an der Lippe sind ein typisches Anzeichen für Lippenherpes im Anfangsstadium. Leichtes Kribbeln und ziehen mit der Ausbildung von kleinen Bläschen an der Lippe sollte sofort behandelt werden damit sich kein dicker Lippenherpes bildet.

3 Schritte bei Bläschen an der Lippe damit kein großer Lippenherpes entsteht

Tupfe sofort mit einem Wattestäbchen und dem Wasserstoffperoxid auf die Bläschen an der Lippe. Das Wasserstoffperoxid sorgt dafür, dass die kleinen Lippenbläschen nicht größer werden und sofort austrocknen.

Als zweiten Schritt nimm ein gutes Teebaumöl und tupfe ebenfalls mit einem Wattestäbchen die Bläschen an der Lippe vorsichtig ab. Aber ACHTUNG benutze unbedingt ein neues, sauberes Wattestäbchen für das Teebaumöl. Nimm ein 100% natürliches Teebaumöl damit die desinfizierende Wirkung auch wirklich seinen Effekt hat. Verdünnte Öle des Teebaumstrauches wirken oft nicht so gut wie 100% natürliche Öle.

Wasserstoffperoxid trocknet Herpesbläschen aus
Wasserstoffperoxid, 3% Lösung, © Kai Westermeier
  1. Wasserstoffperoxid mit Wattestäbchen mehrfach auftragen
  2. 100% Teebaumöl zum Desinfizieren der Lippenbläschen nutzen
  3. Abwehrkräfte von innen und Immunsystem mit Manuka-Honig und L-Lysin stärken

100% Teebaumöl zum Desinfizieren der Lippenbläschen

Angebot
  • 100% naturreines Teebaumöl
  • reinigende und schützende Wirkung auf die Haut
  • desinfizierende und antibakterielle Wirkung
  • Gegen Herpesviren, andere Viren und Pilze

Vorsichtig mit einem Wattebausch auftupfen – kann zu Beginn brennen. Stündlich wiederholen

Als dritten Schritt empfiehlt es sich die Abwehrkräfte zu stärken und von innen gegen Lippenherpes mit Bläschen an der Lippe vorzubeugen. Am besten soll L-Lysin gegen Lippenherpes von innen wirken. Wissenschaftliche Studien können das zwar nicht belegen, aber viele Menschen die immer wieder unter Herpes und Bläschen an der Lippe leiden, beugen so dem Ausbruch der Herpes-Viren vor.

Lippenbläschen gezielt vorbeugen:

Fazit und Tipps bei Lippenbläschen

Besonders in der Übergangszeit im Herbst und Frühjahr, bekommen viele Menschen einen Ausbruch von Lippenherpes. Oft beginnt es mit Bläschen an der Lippe und schnelles Behandeln vom Herpes am Mund ist wichtig. Damit verhindert man einen großen Lippenherpes am Mund und schont das Immunsystem. Je eher man behandelt desto besser auch wenn die Bläschen an der Lippe nicht von Herpesviren ausgelöst werden ist das sicherer als zu warten und nix zu tun.

Wenn die Probleme mit Bläschen am Mund und Lippe öfters auftreten, dann spricht vieles für eine Infektion mit Herpes-Viren und schnell Behandeln ist immer richtig und gut. Falsch machen kann man damit nichts es gibt kein zu früh behandeln nur ein zu spät.

Eine gute Alternative für die tägliche Lippenpflege und Vorbeugung ist der natürliche Manuka-Honig. In Form von einem Manuka-Pflegestift für die Lippen kann man immer einen Pflegstift dabei haben. Viele schwören auch auf den Herpotherm-Stift der sofort mit Hitze die Bläschen an der Lippe eindämmen kann.

Manuka Honig und Teebaumöl gegen Bläschen an der Lippe

Manuka-Honig gegen Herpes ist ein Top-Produkt aus der Natur. Aber auch hier muss man genau beim Kaufen hin schauen weil es unzählige Sorten gibt. Der Manuka-Honig ist ein wares Superfood-Lebensmittel und stärkt das Immunsystem. Manuka-Honig wird mit Zahlen bezeichnet und je höher die Bezeichnung desto höher wertig die Qualität.

Unsere Tipp – Manuka Honig MGO 400+ aus Neuseeland natürliches Superfood
Angebot
  • Manuka-Honig aus Neuseeland
  • vom Manuka-Strauch
  • 400mg Methyglyoxal pro kg oder mehr enthalten

Ab Manuka-Honig MGO 250 ist derzeit wohl eine hohe Konzentration an den antibiotisch wirkenden Bestandteilen die besonders für die Stärkung der Abwehrkräfte und gegen Lippenherpes aber auch den Ausbruch von Herpes-Viren generell vorbeugend wirken soll.

Es gibt auch Manuka-Honig MGO 400+, 500+ und 600 was mit der Qualität und der inneren Wirkung des Honigs vom Manukastrauches zu tun hat und Ausdruck für dessen Stärke ist.

 

Letzte Aktualisierung am 15.11.2018 um 17:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API